Wer in Sachen Hundeausbildung, Hundesportverein oder dem Trendsport Agility noch Berührungsängste hatte, kann ganz unverbindlich mal rein schnuppern. Am Tag des Hundes, also am Sonntag, 11. Juni, bietet der Gebrauchshundesportverein Niebüll ein buntes Programm rund um „den besten Freund des Menschen“. Besucher mit vierbeiniger Begleitung dürfen am Probetraining teilnehmen oder sie schauen sich einfach an, wie man Hunde longiert oder was Turniersport von Agility unterscheidet. Zusätzlich gibt es einige Infostände – auch ich bin vor Ort und nutze gerne die Gelegenheit, Ihre Fragen zur Naturheilkunde für Tiere zu beantworten. Das komplette Programm finden Sie auf der Seite vom GHSV.

Bunter Tag des Hundes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.