Mimose (Foto: ds/ pixelio.de)

Fast alle Erkrankungen haben ihre Ursache (auch) in seelischen Ungleichgewichten – so die Überzeugung des englischen Arztes Edward Bach (1886 – 1936). Aus Pflanzenextrakten gewann er Heilmittel, die in der Seele aufräumen. Diese  funktionieren auch beim Tier. Viele kennen von Bach das Mittel Rescue Remedy (deutsch: Notfalltropfen), das bei Jung und Alt, bei Mensch und Tier, in allen erdenklichen Stress-Situationen seinen Einsatz findet.  Ein Therapeut kann darüber hinaus aus den 38 erhältlichen Einzelblüten (u.a. Mimose) für verschiedene seelische Probleme (oder Verhaltensauffälligkeiten) individuelle Mischungen herstellen – für Angst, Trauer, Hyperaktivität, fehlendes Selbstvertrauen u.s.w. Den ausführlichen Hintergrund und einige Fallbeispiele habe ich hier veröffentlicht.

Hinweis im Sinne des § 3 HWG: „ Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind.“